_Risostudio

In unserem Verlagsbüro in der Bachstraße 68 haben wir neben einem kleinen Handtiegel auch einen Risographen MZ 770 E.

Risographie ist ein sehr ökologisches und nachhaltiges Druckverfahren. Die Tinte ist Sojaöl- und Reiskleieöl basiert, die Masterfolien werden aus Hanf- und Bananenblattfasern hergestellt.

Der Risograph sieht aus wie ein Kopiergerät. Aber im Gegensatz zu jedem Kopierer oder Digitaldrucker kommt er komplett ohne Hitze aus. Und benötigt deshalb auch sehr viel weniger Energie.

Der erste Risograph wurde in den 1980er Jahren von der japanischen Firma RISO entwickelt, daher auch der Name. Die Risographie ist ein Schablonendruckverfahren, das ähnlich dem Siebdruck funktioniert: Pro Farbe gibt es jeweils einen Druckdurchgang. Dafür wird eine Masterfolie – vergleichbar mit dem Sieb beim Siebdruck – auf die Farbtrommel gespannt, welche dann die Farbe auf das Papier aufträgt.

Unser Risograph hat zwei Trommeln und kann daher zwei Farben gleichzeitig aufs Papier bringen. Ungestrichene Papiere zwischen 80 und 270 Gramm pro Quadratmeter zieht er dabei ohne Anstalten, bei Papieren mit höherer Grammatur muss erst individuell getestet werden.

Ja, Risographie ist auf ihre Art eigenwillig. Aber genau das macht auch den Reiz aus: Jeder Druck wird zum Unikat, denn kleine Unperfektheiten in Auftrag und Positionierung sind nicht vermeidbar. Dafür entstehen so trotz Seriendruckverfahren individuelle Ergebnisse. Charmant uncharmant.

Der Risograph druckt sehr schnell (ja, verdammt schnell sogar), nachhaltig und günstig – und ist damit auch für größere Auflagen interessant.

Wir bieten auf Anfrage Druck und Weiterverarbeitung an.

Risographie eignet sich besonders für Druckprojekte aus den Bereichen Typografie, Illustration und Fotografie. Auch kleine Auflagen sind kostengünstig möglich – von der Visitenkarte bis zur Speisekarte. Oder eben auch Kunstdrucke.

Die maximale Papiergröße ist DIN A3. Aktuell haben wir folgende Farben: Schwarz, Rot, Blau und Gelb. Bald kommen Gold, Mint und Neon Orange hinzu.

Beschnitt auf Endformat, Falzung, Heftung oder Bindung – diverse Weiterverarbeitungsmöglichkeiten bieten wir entweder direkt selbst an oder in Zusammenarbeit mit Fachleuten.

Interesse oder du willst mehr Infos?

Erzähl uns von deinem Projekt – wir zeigen dir gerne Möglichkeiten und Preise auf. Termine im Risostudio können auf Anfrage vereinbart werden.